User Description

Zu den besten, nicht beschichteten Bratpfanne gehören gusseiserne Modelle und Induktionspfannen aus Kupfer und Silargan. Auch unser Nackensteak, das wir ohne Öl angebraten haben, brennt an. Das sah bei der Konkurrenz deutlich besser aus. Sie erlaubt außerdem, weithin ohne Öl zu braten; bei empfindlicheren Speisen reicht regelmäßig schon ein dünner Film Öl aus, um ein Anhaften zu verhindern. Das Öl sollte hoch erhitzbar sein, dazu eignen sich etwa Canola Öl, Raps- oder Leinöl. Schließlich können es gibt mehr Pfannen auch im Backofen in Verwendung sein, um Speisen nach dem Anbraten noch zu gratinieren oder schonend weiter zu garen. Der Griff ist etwas klein und gemein, aber das liegt daran, dass man die Pfanne auch im Backofen benutzen kann (mit deutlich längerem Griff würde sie ggf. nicht hineinpassen). Spiegeleier gehen mit etwas Übung auch. Für Einsteiger sind sie eine gute Alternative zum klassischen Wok aus Kohlenstoffstahl oder Gusseisen, der mehr Übung und Pflege erfordert. Wer bereit ist, für bessere Qualität kaum mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger KLAMER Profi Edel­stahl-Brat­pfan­ne 20 cm gut beraten. Das günstigste Erzeugnis in unserem Ratgeber ist der Verkaufsschlager MELIANDA Pfannenset mit dem Preis von gerade einmal 54,95 EUR. In unserem Produktvergleich dreht es sich so Keramikpfannen, also die Pfannen, die mit einer Beschichtung aus Keramik ausgestattet sind.

If you enjoyed this write-up and you would like to get even more info relating to drive.google.com kindly see our own web site.